SIS-sevres

Die SIS Paris Ouest in Zahlen und Fakten

Die SIS wurden 1960 gegründet und zählen heute ca. 1300 Schüler, davon 2/3 in der englischsprachigen und 1/3 in der deutschsprachigen Abteilung, sowie 60 Lehrer aus englischsprachigen und deutschsprachigen Ländern.

SIS Paris Ouest in Fakten :

60 Jahre muttersprachlicher Unterricht und bikulterelle Ausbildung durch muttersprachliche Lehrer

Schon beim ersten Schuljahresbeginn zählten die englischsprachigen Klassen 95 Schüler mit
14 verschiedenen Nationalitäten in den Klassenstufen 6 bis 9.

  • 1962 : Erweiterung der Klassen um die Stufen 10 bis 12
  • 1979 : Gründung der deutschen Abteilung

Damals hieß es:„Die Besonderheit der bilingualen Klassen entsteht durch einen ganz eigenen Geist und ihre spezielle Arbeitsweise. Hierbei spielen auch die Eltern eine herausragende Rolle. Durch diese enge Zusammenarbeit können die Klassen ungehindert arbeiten und sich so wunderbar entwickeln.

Entstehung des zweisprachigen Abiturs - Baccalauréat à Option Internationale (OIB) 

Der 11. Mai 1981 bedeutet einen Wendepunkt für die SIS. Seitdem regelt eine Rechtsverordnung die Tätigkeit der internationalen Abteilungen in Frankreich.

  • 1984 : Entstehung des zweisprachigen Abiturs, das sog. Baccalauréat à Option Internationale (OIB), welches unsere Schüler sofort mit Erfolg ablegen.
  • 1986 : Gründung der externen Deutsch- und Englischklassen am Mittwochvormittag in der Schule Gambetta in Sèvres
  • 1995 : Erste Ausgabe des internen SIS-Journals das von Schülern und Eltern verfasst wurde. Die SIS zählen mittlerweile 350 Schüler in der Sekundarstufe und 210 Schüler in der Grundschule.

Erweiterte Zusammenarbeit mit dem französischen öffentlichen Bildungssystem 

  • 2003 : Gründung der integrierten Klassen im Collège Jean Moulin (Chaville) und die der integrierten Grundschule der deutschen Abteilung in der Schule Gambetta B in Sèvres
  • 2008 : Gründung der integrierten Grundschulklassen der englischen Abteilung in der Schule Gambetta B in Sèvres
  • 2010 : Gründung der integrierten Grundschulklassen in der Schule Point du Jour in Boulogne).
  • 2011 : Gründung der integrierten Grundschulklassen der deutschen Abteilung in der Schule Croix Bosset in Sèvres. Ende September 2012 sind alle 5 Klassenstufen transferiert.
  • 2017 : Gründung des externen Programms am Mittwoch für die Sekundarstufe.
  • 2018 : Gründung der integrierten Klassen im Collège Gounod und im Collège Verhaeren in Saint-Cloud, Erweiterung des externen Programms am Mittwoch um zahlreiche Aktivitäten in der Muttersprache der Abteilung

SIS Paris Ouest in Zahlen : 

Die SIS zählen heute mehr als 1300 Schüler und 40 verschiedene Nationalitäten

Mehr als 950 Familien kommend aus den Regionen Hauts de Seine (92), Paris (75) und Yvelines (78), sowie eine ausgewogene Mischung aus :

  • dem Ausland zurückkehrende französische Familien,
  • Bikulturelle Familien,in denen ein Elternteil deutsch- oder englischsprachig ist.  
  • Familien aus aller Welt, deren Kinder zweisprachig deutsch-französisch bzw. englisch-französisch aufwachsen

Ein Kollegium mit mehr als 60 Lehrkräften

Die SIS Paris Ouest sind in 8 öffentlichen Schulen der Gemeinden Boulogne Billancourt, Chaville, Saint-Cloud und Sèvres integriert.

  • Englisch- und deutschsprachige Abteilung mit Klassen in der Vor- und Grundschule sowie Mittel- und Oberstufe
  • Muttersprachliche Lehrkräfte aus unterschiedlichen Horizonten und Ländern. Alle haben ihr Lehrerdiplom in ihrem englisch- oder deutschsprachigen Herkunftsland erworben.

Ausgezeichnete Abiturienten-Erfolgsquote

  • 100 % Erfolgsquote beim « Baccalauréat à Option Internationale du Bac (O.I.B) davon 92% mit besonderer Auszeichnung,
  • 72% der englischsprachigen Schüler, die das IGCSE in der 10. Klasse absolvieren, erreichen die Qualifzierung B und höher,
  • 88% der deutschsprachigen Schüler erreichen, die das DSD in der 12. Klasse absolvieren, erreichen eine sehr gute Note.
  • Unsere Ergebnisse im Detail  

Studium in Frankreich und im Ausland

  • Einer von drei Schülern geht nach dem Abitur direkt ins Ausland (unter anderem England, Kanada, USA, Australien, Deutschland …).
  • Schüler, die sich für ein Studium in Frankreich entschließen, werden u.a. aufgenommen in den Classes Préparatoires (Vorbereitungskurse der Eliteschulen), Ingénieurschulen, Business Schools, Politikwissenschaften (Science Politiques), Universitäten aufgenommen.

Pour plus d'infos sur ce qu'est une section internationale, consultez ce site.

Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen über eine « Section internationale »

 

 


Par : C.Dray le 19/12/2019

ACTUALITÉS

Les élèves et les enseignants échangent à distance pour respecter le confinement en France. 
COVID-19 update
Point sur la situation / update